Das wichtigste, worauf man beim Abschluss einer Elektroauto-Versicherung achten muss, ist sicherlich, dass Schäden am Akku des Fahrzeuges mitversichert sind. Viele Hersteller von Elektroautos geben heutzutage eine vergleichsweise lange Garantie speziell auf den Akku ihres E-Autos. Damit sind aber leider Schäden, die zum Beispiel durch Unfall oder Vandalismus entstehen, nicht mit abgesichert. Da die große Batterie das Herzstück des Antriebes Ihres Fahrzeuges ist, sind Beschädigungen daran in der Regel mit hohen Kosten verbunden. Am sichersten ist eine sogenannte Allgefahrendeckung für den Akku, denn diese greift immer, außer bei Verschleiß, Abnutzung, Material- und Konstruktionsfehlern.