wallbox

Elektroauto: Eine Wallbox in der Tiefgarage ist eine Herausforderung

Elektroauto: Eine Wallbox in der Tiefgarage ist eine Herausforderung

Es kommt einiges auf uns zu: Die Installation von Ladestationen für das Elektroauto von Privatpersonen. Ob Parkplatz vor dem Haus, in der Tiefgarage oder im Unternehmen. Eine gesetzliche Regelung ist noch nicht in Sicht und die Emotionen kochen hoch: Der Elektroautofahrer braucht sie, die Hausgemeinschaft streubt sich dagegen. Ohne eigenen Parkplatz ist es heute kaum möglich eine Lösung aufzuzeigen. Eigentlich zeugt es von viel Unverständnis und Fehlinformation. Auch deshalb ist es bei uns Standard geworden bei solchen Projekten einen aufklärenden Workshop durchzuführen. So können Fragen beantwortet werden und ziemlich häufig kann man so Lösungen finden, die hilfreich sind und andere nicht stören.

Elektroauto: Die meisten Fragen zur Elektromobilität sind schnell geklärt

Elektroauto: Die meisten Fragen zur Elektromobilität sind schnell geklärt

Das Interesse riesig, aber auch die Verunsicherung wenn es um alternative Antriebe geht. Emotional werden Dinge diskutiert, oft aber auch zerredet, oder in der Theorie auseinander genommen. Dabei ist Elektromobilität nicht schlimm, mittlerweile alltagstauglich, günstig im laufenden Betrieb und nachhaltig sowieso. 

Es bleiben Fragen – wir sagen Basics dazu, die man häufig schnell beantworten kann. Dabei müssen wir nichts schön reden – wir tun es – täglich – mit dem gesamten Team. Unsere Erfahrung zeigt deutlich auf, dass man heute schon mehr als gut im Alltag zurecht kommen kann. Dort, wo man keine eigene Lademöglichkeit nutzen kann, ist es noch kritisch. Reden wir darüber…

Ladeinfrastruktur: Anreiz, Nutzen und Image am Arbeitsplatz

Ladeinfrastruktur: Anreiz, Nutzen und Image am Arbeitsplatz

Elektromobilität und die passende Ladeinfrastruktur stehen im Focus von Notwendigkeit zum gelingen des alternativen Antriebs. Förderungen sind sinnvoll, nicht immer zu haben oder haben sehr besondere Herausforderungen. Ziel ist es diese so zu gestalten, dass sie in der Fläche ankommt und unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird.
Unternehmen haben die Möglichkeit sich den Aufbau und Betreib von Ladeinfrastruktur fördern zu lassen.

Elektromobilität: Wenn Förderung viel verändert

Elektromobilität: Wenn Förderung viel verändert

Das Stiefkind, das Hassobjekt wird salonfähig. Elektromobilität hat kein Nachfrage - sondern ein Angebotsproblem und plötzlich verändert sich auch die Einstellung bei vielen sich damit zu beschäftigen. Es ist medial  interessant und so manch ein Journalist erkennt,...

Hotel und Elektromobilität – passt das?

Hotel und Elektromobilität – passt das?

Ob Urlaub oder Dienstreise. Das funktioniert heute schon recht gut mit dem Elektrofahrzeug. Wir tun es und haben recht gute Erfahrung. Sinn macht es natürlich mit einem Stromer auch am Hotel laden zu können. Allerdings fällt auf: Elektromobiliät und Hotels passt nicht immer. Helfen Suchportale? Wie reagieren Hotels auf Nachfrage, wie sind unsere Erlebnisse?

Ladeinfrastruktur: Kommt die Steuerung der Wallbox für zu Hause?

Ladeinfrastruktur: Kommt die Steuerung der Wallbox für zu Hause?

Mehr Elektrofahrzeuge, das bedeutet fast immer: mehr und eigene Ladeinfrastruktur für zu Hause. Die Wallbox in der Garage oder im Carport installiert,  bedeutet immer mehr eine Herausforderung für Netzbetreiber und Energieversorger. Dabei ist klar: Das netzdienliche Laden wird ein Thema der Zukunft sein.

emobicon lädt NRW Behörde vor Gericht

emobicon lädt NRW Behörde vor Gericht

Bekommt man Förderungen für die Elektromobilität in NRW? Ja, vielleicht, denn es lauern Fallstricke und durchaus Probleme. Jetzt endete ein Verfahren beim Düsseldorfer Verwaltungsgericht!

Pressemitteilung: emobicon beendet die Zusammenarbeit mit wallbe

Pressemitteilung: emobicon beendet die Zusammenarbeit mit wallbe

emobicon, Anbieter von Ladeinfrastruktur, ist seit 2017 Partner und Dienstleister des Ladeinfrastrukturherstellers wallbe aus Schlangen bei Paderborn.emobicon beendet die Zusammenarbeit mit wallbe.Alle Gewährleistungsansprüche für unsere Kunden, bei denen wir wallbe...

Ladeinfrastruktur: Gesetzesentwurf zur privaten Wallbox steht

Ladeinfrastruktur: Gesetzesentwurf zur privaten Wallbox steht

Überfällig ist eine Regelung für Elektroautofahrer, die zu Hause, zum Beispiel am privaten Stellplatz oder in der Tiefgarage, eine Wallbox für das Aufladen eines Elektroautos benötigen. Bisher war es fast unmöglich das durchzusetzen. Zu hoch waren die Hürden. Jetzt liegt ein Gesetzesentwurf vor, aber es gibt Streitpotential

Ladeinfrastruktur: Warum das Eichrecht nicht zu unterschätzen ist

Ladeinfrastruktur: Warum das Eichrecht nicht zu unterschätzen ist

Das Thema Eichrecht bei Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist jetzt in vielen Fällen zwingend nötig. Noch wird das Thema unterschätzt, aber „Altanlagen“ müssen nun unter Umständen umgerüstet werden. Es betrifft nicht nur öffentliche Ladestationen – sondern kann sogar für Privatpersonen wichtig sein. Wir klären auf.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Autor: Harald

Kategorien