Ladeinfrastruktur Lösungen von emobicon

 

emobicon® als zertifizierter Fachpartner von wallbe® hat die Kompetenz und Expertise im Aufbau von Ladeinfrastrukturen jeder Größenordnung. Denn wir liefern Beratung, Planung, Ausführung, Installation und Wartung als Komplettanbieter aus einer Hand.

Dabei kommen nur hochwertige Materialien und Komponenten zum Einsatz. In Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern und wallbe® entwickeln wir Ihr persönliches Konzept.

Ob eine private Lademöglichkeit bei Ihnen zu Hause, für den eigenen elektrifizierten Fuhrpark im Unternehmen oder für deren Mitarbeiter, bis zur öffentlichen Ladeinfrastruktur auf kommunaler Ebene oder auf dem Kundenparkplatz eines Unternehmens.
Gerne auch eine Systemlösung mit Abrechnung oder Cloud.

Beratung, Installationsdienstleistungen wie die normkonforme Montage und fachgerechte Inbetriebnahme inkl. Zertifikat erhalten Sie auf Wunsch ebenfalls vor Ort.


Gern übernimmt emobicon die Antragsstellung zur Förderung der Ladeinfrastruktur für Sie !



emobicon Beratung

Produkt und Fördermittelberatung nach Ihren Bedürfnissen
   TIPP: ab sofort gibt es wieder lukrative Fördermöglichkeiten in NRW 

Planung nach Ihren Erfordernissen vor Ort

Beschaffung und Aufbau in Ihrem Wunschdesign

Inbetriebnahme und Einweisung

Anmeldung und Integration der Ladelösung in diverse Online Portale

Service Hotline von emobicon

falls nötig Wartung

Vermittlung eines Abrechnungsunternehmens, damit Sie Ladevorgänge auch bezahlt bekommen

Der schnellste Weg zu einer guten Lösung beginnt immer mit einem Gespräch.

Rufen Sie uns an unter 02933 – 825 99 59, senden Sie uns eine E-Mail an wallbe@emobicon.de ,
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gerne beraten wir Sie umfassend für Ihren Einstieg in die Elektromobilität.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt! Ihre eMobil Berater von emobicon®


Förderprogramm in NRW gültig  bis 30.6.2018 – ein paar Details

Öffentliche Ladeinfrastruktur

Gefördert wird die Errichtung von stationärer, öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur.

Normalladeinfrastruktur
mit einer Ladeleistung von 11 bis 22 kw wird mit einer Förderquote von
50% der zuwendungsfähigen Ausgaben, max. 5000€ Förderobergrenze je Ladepunkt gefördert.
Hier ist die De-minimis Regelung zu beachten.

Normal und Schnellladeinfrastruktur
Normalladeinfrastruktur mit einer Ladeleistung bis einschliesslich 22 kw mit einer Förderquote
von 40% der zuwendungsfähigen Ausgaben und einer Förderobergrenze von 3000€ je Ladepunkt.

Schnellladeinfrastruktur
mit einer Ladeleistung zwischen 100 und 150 kw mit einer Förderquote von 40% bei einer Förderobergrenze von 30.000,00€ je Ladepunkt

Ergänzend wird der Netzanschluss pro Standort gefördert mit einem prozentualen Anteil von
40% bis höchstens 5000,00€ für den Anschluss an das Niederspannungsnetz und höchstens 50.000,00€ für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz.

Nicht öffentliche Ladeinfrastruktur
(z.B. Garage, Carport, Betriebshof, Mitarbeiterparkplatz etc.)

nicht öffentliche (private) Ladepunkte mit einer Ladeleistung von mind. 11 bis max. 22 kW für Privatpersonen, freiberuflich Tätige, Unternehmen, insbes. kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in NRW

Was sind die rechtlichen Grundlagen?
Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus dem ‚“Programm für Rationelle Energieverwendung, Regenerative Energie- und Energiesparen“ (progres.nrw) – Programmbereich Markteinführung; Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW – VII 3 43.00 vom 23.10.2017, §§ 23, 44 Landeshaushaltsordnung

Nicht öffentliche Ladepunkt bis 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben; max. 1.000 € / Ladepunkt

Mit der Maßnahme darf erst begonnen werden, wenn über den Förderantrag entschieden ist.
Der Antrag sollte daher rechtzeitig gestellt werden.

ANTRÄGE können ab sofort bis Ende Juni 2018 bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt werden.


Gern übernimmt emobicon die Antragsstellung zur Förderung der Ladeinfrastruktur für Sie !


So werden Kommunen bei der Elektromobilität unterstützt

40 Prozent der Anschaffungskosten (maximal 30.000 Euro) gibt es beim Kauf von E-Autos.

60 Prozent (max. 60.000 Euro) beträgt der Fördersatz beim Erwerb von besonders innovativen Brennstoffzellenfahrzeugen.

80
Prozent (max. 8.000 Euro pro Ladepunkt) erhalten Städte, Gemeinden und Kreise beim Aufbau der Ladeinfrastruktur für ihre E-Fahrzeuge. In gleicher Höhe werden auch E-Mobilitäts-Beratungen unterstützt.

Für den Aufbau öffentlicher Ladesäulen können Unternehmen und Kommunen vom 5. Februar bis 30. Juni 2018 eine Förderung von 40 Prozent der Investitionskosten in Anspruch nehmen. Unterstützt werden sowohl Normalladung bis 22 kW als auch Schnellladung von 100 bis 150 kW sowie der Netzanschluss. Um einen größtmöglichen Umweltnutzen zu erreichen, fördert das Land diese Vorhaben nur dann, wenn der Strom aus regenerativen Quellen bezogen wird.


Gern übernimmt emobicon die Antragsstellung zur Förderung der Ladeinfrastruktur für Sie !


Rückblick: Bereits seit dem Herbst 2017 können Haushalte und Unternehmen einen 50-prozentigen Zuschuss für die Anschaffung von privaten Wallboxes (max. Förderung: 1000 Euro) und Ladesäulen (max. 5000 Euro) erhalten. Von diesem Angebot haben hunderte Antragsteller Gebrauch gemacht.

Die Antrags- und Bewilligungsverfahren aller Förderungen des Sofortprogramms Elektromobilität wickelt die Bezirksregierung Arnsberg ab.


Hier geht es zu den Förderprogrammen für Privatbürger.

Hier geht es zu den Förderprogrammen für Unternehmen.

Hier geht es zu den Förderprogrammen für Kommunen


Der NEUE wallbe Produktflyer ist nun da. Hier können Sie ihn einsehen.


Unsere Angebote können sich sehen lassen

Hier eine kleine Auswahl

 

wallbe Pro 11kW

Die wallbe Pro 11kW wurde speziell für die öffentliche, halböffentliche sowie private Nutzung konzipiert. Die Ladefreigabe erfolgt über einen Schlüsselschalter, damit nur autorisierte Personen Zugriff haben.

Die wallbe Vorteile
 Kompatibel mit allen Elektroautos (Typ 2 und Typ 1)
 Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
 4 Jahre Herstellergarantie
 Made in Germany
 RCM Modul (Gleichstromfehlerschutz inklusive)
 Lock& Release Modul inklusive
 Schützklebe-Detektion und Überwachung
 MID-konformer kWh Energiezähler inklusive
 Deutschlandweiter Installationsservice

Lieferzeit: ca. 7-14 Tage ca. 7-14 Tage

(Ausland abweichend)

ab 1.249,00 EUR (minus  Betrag X aus Förderung)

inkl. 19% MwSt. versandkostenfrei

wallbe Eco 2.0 – 11kW

Die wallbe Eco 2.0 – 11kW wurde speziell für die private Nutzung konzipiert. Die Ladefreigabe erfolgt bequem über einen Schlüsselschalter, damit nur autorisierte Personen Zugriff haben.

Die wallbe Vorteile
Kompatibel mit allen Elektroautos (Typ 2 und Typ 1)
4 Jahre Herstellergarantie
Made in Germany
RCM Modul (Gleichstromfehlerschutz inklusive)
Lock& Release Modul inklusive
Schützklebe-Detektion und Überwachung
Deutschlandweiter Installationsservice

Lieferzeit: ca. 7-14 Tage ca. 7-14 Tage

(Ausland abweichend)

ab 699,00 EUR (minus Betrag X aus Förderung)
inkl. 19% MwSt. – versandkostenfrei

 wallbe Ladesäule

wallbe Pro Ladesäule 22kW

Die wallbe Pro Ladesäule 22kW wurde speziell für die öffentliche, halböffentliche sowie private Nutzung konzipiert. Die Ladefreigabe erfolgt über einen Schlüsselschalter, damit nur autorisierte Personen Zugriff haben.

Die wallbe Vorteile
– Kompatibel mit allen Elektroautos (Typ 2 und Typ 1)
– Rostfreie Aluminium Standsäule

4 Jahre Herstellergarantie
Made in Germany
RCM Modul (Gleichstromfehlerschutz inklusive)
Lock& Release Modul inklusive
Schützklebe-Detektion und Überwachung
MID-konformer kWh Energiezähler inklusive
Deutschlandweiter Installationsservice

Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen ca. 3-4 Wochen

(Ausland abweichend)

ab 1.599,00 EUR (minus Betrag X aus Förderung)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wir bieten viele verschiedene Ladelösungen von wallbe®
Ihr Ziel, Ihre Wünsche immer im Blick.

 

Produkt und Fördermittelberatung nach Ihren Bedürfnissen

Planung nach Ihren Erfordernissen vor Ort

Beschaffung und Aufbau in Ihrem Wunschdesign

Inbetriebnahme und Einweisung

Anmeldung und Integration der Ladelösung in diverse Online Portale

Service Hotline von emobicon

falls nötig Wartung

Vermittlung eines Abrechnungsunternehmens, damit Sie Ladevorgänge auch bezahlt bekommen

TIPP:

Mit dem intelligenten Last-/ und Lademanagement von wallbe wird die lokale Auslastung des Ladenetzes optimal genutzt. Lastspitzen werden vermieden und der Ladestrom nach definierten Regeln priorisiert. Auch die Nutzung von regenerativen Energien, wie zum Beispiel einer eigenen Photovoltaik-Anlage kann in das System integriert werden.

Die intelligente Verteilung auf aktive Ladepunkte reduziert hohe Energiekosten in Lastspitzen. Das Last-/ und Lademanagement ist entweder direkt in den Ladestationen oder in einem separaten Leitstand untergebracht.

wallbe® Beratung von emobicon®

 

Der schnellste Weg zu einer guten Lösung beginnt immer mit einem Gespräch. Rufen Sie uns an unter 02933 – 825 99 59, senden Sie uns eine E-Mail an wallbe@emobicon.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Gerne beraten wir Sie umfassend für Ihren Einstieg in die Elektromobilität.

Gern übernimmt emobicon die Antragsstellung zur Förderung der Ladeinfrastruktur für Sie !

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!
Ihre eMobil Berater von emobicon®


 

wallbe, emobicon