Elektroauto: Winter-Tipps für den Alltag und mehr Reichweite

Der Winter steht nun vor der Tür und um sich auch elektrisch mobil zu halten sollten man wissen, wie man mit einem Stromer umgeht. Schließlich will man keine böse Überraschung in den Morgenstunden erleben. So kann man eine Menge dafür tun, das Reichweite und Bequemlichkeit stimmen ohne zu frieren. Tipps von den eMobil Experten aus der Praxis.

TESLA: Verzicht von staatlicher Förderung in Milliardenhöhe

Der US-Elektroautobauer Tesla verzichtet für die geplante Batteriefertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe. Das teilten das Bundeswirtschaftsministerium sowie Tesla auf dpa Anfrage mit. Es ist ein Paukenschlag und kommt nicht unerwartet, denn die Auflagen sind hoch – mögliche Einschränkungen für Tesla offenbar nicht akzeptabel.

Förderung: Neuer Aufruf für Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Für gewöhnlich freuen wir uns, wenn Bausteine der Elektromobilität gefördert werden und ein neuer Förderaufruf veröffentlicht wird. Die neue Förderrichtlinie „Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen“ als Ergänzungsprogramm ist merkwürdig. Aus praktischer Sicht wenig lukrativ und wieder viel zu kompliziert und deutlich zu bürokratisch. Eher eine Enttäuschung. Ab dem 23.11.2021 können Förderanträge bei der KfW eingereicht werden.

Versicherung: Was man bei Elektrofahrzeugen beachten sollte

Ein Elektrofahrzeug zu fahren ist nicht nur sinnvoll, sondern macht zudem sehr viel Spass. Spätestens mit der Zulassung ist eine Versicherung notwendig. Aber auf was muss ich achten? Klar ist: Das Akku ist nicht immer automatisch in vollem Umfang versichert. Und was ist, wenn das Ladekabel gestohlen wird? Gut ist auf jedem Fall, dass Versicherungsprämien zuletzt gesunken sind und teurer als beim Verbrenner wird es meistens nicht.

Ladeinfrastruktur: Wenn TESLA seine Supercharger für alle öffnet

Die Ankündigung war wie ein Paukenschlag und verursacht für so manchen ziemliche Bauchschmerzen. Künftig soll es möglich sein, dass Tesla Supercharger auch von anderen Fahrzeugen anderer Marken genutzt werden können.. Viele Tesla Fahrer liefen Sturm, denn die Befürchtung ist, dass Tesla Fahrer an den Charger warten müssten, weil Fremdmarken die Schnelllader blockieren. Aber wäre das so? Fest steht: In den Niederlanden wird an einigen Standorten getestet was die Zukunft sein soll und klar scheint: Fremdmarken müssen mit höhere Preisen für das Laden rechnen. Warum es gar nicht so schlimm ist.

Thema: Förderung der eMobilität

TESLA: Verzicht von staatlicher Förderung in Milliardenhöhe

TESLA: Verzicht von staatlicher Förderung in Milliardenhöhe

Der US-Elektroautobauer Tesla verzichtet für die geplante Batteriefertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe. Das teilten das Bundeswirtschaftsministerium sowie Tesla auf dpa Anfrage mit. Es ist ein Paukenschlag und kommt nicht unerwartet, denn die Auflagen sind hoch - mögliche Einschränkungen für Tesla offenbar nicht akzeptabel. Batteriefabrik soll trotzdem kommen Tesla habe das...

mehr lesen
Förderung: Neuer Aufruf für Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Förderung: Neuer Aufruf für Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Für gewöhnlich freuen wir uns, wenn Bausteine der Elektromobilität gefördert werden und ein neuer Förderaufruf veröffentlicht wird. Die neue Förderrichtlinie „Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen“ als Ergänzungsprogramm ist merkwürdig. Aus praktischer Sicht wenig lukrativ und wieder viel zu kompliziert und deutlich zu bürokratisch. Eher eine Enttäuschung. Ab dem 23.11. können Förderanträge...

mehr lesen
Förderung: Erste Plug in Hybride werden nicht mehr subventioniert

Förderung: Erste Plug in Hybride werden nicht mehr subventioniert

Es wird durchgewischt und damit kommt Bewegung in die Förderung von Plug-In Hybriden. Schon länger angekündigt sind Streichung von Subventionen für "bestimmte Modelle" vorgesehen. Nun werden die ersten Plug-In Hybrid Fahrzeuge von der Förderliste gestrichen. Als erste Modelle trifft es Audi Q8, Volvo XC90, VW Touareg, Jaguar Modelle u.a. Diese und weitere Fahrzeuge als Plug-Ins werden Stand jetzt ab dem kommenden Jahr nicht mehr mit der...

mehr lesen

Thema: Automobilindustrie | Die neusten News und Modelle

Thema: Ladeinfrastruktur

Förderung: Neuer Aufruf für Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Förderung: Neuer Aufruf für Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Für gewöhnlich freuen wir uns, wenn Bausteine der Elektromobilität gefördert werden und ein neuer Förderaufruf veröffentlicht wird. Die neue Förderrichtlinie „Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen“ als Ergänzungsprogramm ist merkwürdig. Aus praktischer Sicht wenig lukrativ und wieder viel zu kompliziert und deutlich zu bürokratisch. Eher eine Enttäuschung. Ab dem 23.11. können Förderanträge...

mehr lesen
Ladeinfrastruktur: Wenn TESLA seine Supercharger für alle öffnet

Ladeinfrastruktur: Wenn TESLA seine Supercharger für alle öffnet

Die Ankündigung war wie ein Paukenschlag und verursacht für so manchen ziemliche Bauchschmerzen. Künftig soll es möglich sein, dass Tesla Supercharger auch von anderen Fahrzeugen anderer Marken genutzt werden können. Viele Tesla Fahrer liefen Sturm, denn die Befürchtung ist, dass Tesla Fahrer an den Charger warten müssten, weil Fremdmarken die Schnelllader blockieren. Aber wäre das so? Fest steht: In den Niederlanden wird an einigen Standorten...

mehr lesen
Ladeinfrastruktur: REWE errichtet Ladesäulen mit SHELL

Ladeinfrastruktur: REWE errichtet Ladesäulen mit SHELL

In den kommenden Jahren will Shell an rund 400 REWE- und Penny-Supermärkten mit jeweils bis zu sechs DC-Ladepunkte errichten, die zu 100 Prozent mit Grünstrom versorgt werden. Ein ambitioniertes Ziel. Nutzbar soll die Ladeinfrastruktur auch ausserhalb der Öffnungszeiten sein. Das würde Ladesicherheit schaffen für die Nutzer, die keine eigene Ladeinfrastruktur nutzen können. Sinnvoll und zielführend:...

mehr lesen

Thema: Fakten Checks zur eMobilität

Elektroauto: Winter-Tipps für den Alltag und mehr Reichweite

Elektroauto: Winter-Tipps für den Alltag und mehr Reichweite

Der Winter steht nun vor der Tür und um sich auch elektrisch mobil zu halten sollten man wissen, wie man mit einem Stromer umgeht. Schließlich will man keine böse Überraschung in den Morgenstunden erleben. So kann man eine Menge dafür tun, das Reichweite und Bequemlichkeit stimmen ohne zu frieren. Tipps von den eMobil Experten aus der Praxis. Elektroauto Technik verstehen - richtig handeln Elektromobilität funktioniert auch im Winter und dafür...

mehr lesen
Versicherung: Was man bei Elektrofahrzeugen beachten sollte

Versicherung: Was man bei Elektrofahrzeugen beachten sollte

Ein Elektrofahrzeug zu fahren ist nicht nur sinnvoll, sondern macht zudem sehr viel Spass. Spätestens mit der Zulassung ist eine Versicherung notwendig. Aber auf was muss ich achten? Klar ist: Das Akku ist nicht immer automatisch in vollem Umfang versichert. Und was ist, wenn das Ladekabel gestohlen wird? Gut ist auf jedem Fall, dass Versicherungsprämien zuletzt gesunken sind und teurer als beim Verbrenner wird es meistens nicht. Grundsätzlich...

mehr lesen
Erde: Wir haben unsere Ressourcen für 2021 bereits verbraucht

Erde: Wir haben unsere Ressourcen für 2021 bereits verbraucht

Beängstigend und bezeichnend zugleich: Bereits Ende Juli hat die Menschheit in diesem Jahr alle Ihre natürlichen Ressourcen verbraucht, die der Planet innerhalb eines Jahres erzeugen und regenerieren kann. Und welche Konsequenz hat es? Erstmal wohl keine, denn eigentlich müsste jedes Auto stehen bleiben, jeder CO2 Ausstoß gestoppt werden, Konsum drastisch eingeschränkt werden. Es heißt nichts anderes, dass wir alle deutlich über unsere...

mehr lesen

Bereit für die Zukunft?

Wählen Sie Ihr Anliegen oder rufen Sie uns gleich an.

Ladeinfrastruktur

Ich möchte Ladelösungen finden oder ausbauen.

Title

Weiterbildung

Ich möchte einen Workshop/Vortrag buchen oder anfragen.

Title

Förderung

Ich möchte die beste Förderung für meinen Umstieg erhalten.

Title

Elektrofahrzeuge

Ich möchte für mein Unternehmen E-Fahrzeuge beschaffen.

Title

Wählen Sie Ihr Anliegen oder rufen Sie uns gleich an.

Ja

Title

Nein

Title

Wählen Sie Ihr Anliegen oder rufen Sie uns gleich an.