Unsere Mission

Unsere Mission

KURZ GESAGT:  Wir wollen Elektromobilität erlebbar machen.

Wenn wir praktisch täglich die vielen Mythen hören, die es um die eMobilität gibt, dann ist es hohe Motivation für uns aufzuklären. Ein erster und wichtiger Baustein. Ob das Thema Reichweite, Kosten oder Umwelt u.a. Aufklärung tut Not und das nicht nur schriftlich in unserem ePaper, sondern vor allem auch persönlich, zum Beispiel in Workshops oder allgemeinen Schulungen für Unternehmen, den Automobilhandel, Kommunen oder dem Privatmann. 

Wir sind selber täglich rein elektrisch unterwegs. Beruflich und privat. Wir kennen noch Situationen, wo es vor wenigen Jahren praktisch ein Desaster war, wenn man mal unterwegs war. Kaum Ladestationen, Chaos, Desinteresse. Aber wir haben es gewagt und haben es bis heute nicht bereut. 

Es passiert in den letzten Monaten so unendlich viel: Ladeinfrastruktur, neue Fahrzeuge, Politik, Bewegung und Interesse am Markt, politische Entscheidungen, Versorger die  Ladeinfrastruktur anbieten und viel mehr. Wichtige Schritte in die Zukunft. Oft sogar mit zahlreichen Fördermöglichkeiten.

Wichtig ist dabei zu erkennen, was wichtig ist, welche Richtung es geht und wie wir unterstützen können und müssen. Unsere Kompetenzen, zusammen mit exzellenten Partnern, decken dabei ein grosses Marktumfeld ab und dadurch können wir weit in den Zukunft gehen und weit voraus schauen.

Damit gehören wir zu den Wenigen, die nicht nur lesen und Theorien veröffentlichen, sondern: WIR MACHEN !

Im Oktober 2016 sind wir mit emobicon gestartet. Unser Ziel ist Unterstützung in dieser neuen Mobilität, die so unendlich schnell wächst. Elektromobilität ist nicht nur das Fahrzeug, sondern wahnsinnig viel mehr.

Wir haben die Kompetenz, wir haben die richtigen Partner, wir haben den Durchblick.