Studie: Umweltbewusstsein ist kein Nischenthema mehr

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bundesregierung, erneuerbare Energien, Klimaschutz, News, Umweltschutz in Deutschland

Friday for Future und Rezu haben das Bewusstsein für Klima und Umweltschutz bei den Deutschen geweckt. Man beschäftigt sich mehr mit dem Thema der Zukunft. Was deutlich wird: Sie sind mehrheitlich unzufrieden mit dem Klimaschutz von Industrie und Politik – aber auch mit dem eigenen Engagement. Es muss sich vieles ändern – bei jedem.

Klimanotstand: Was bedeutet das für uns und was ändert sich?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Klima, Klimaschutz, Kommunen, News

Von seinem Begriff her bedeutet „Klimanotstand“, dass akute und gegenwärtige Gefahr für das Klima und das Leben der Menschen durch den Klimawandel und seine Folgen besteht. Eine Regierung oder Verwaltung die den Klimanotstand ausruft, erkennt damit an, dass Maßnahmen zum Klimaschutz dringend ergriffen werden müssen.

Feinstaub Studie: Benziner sind dreckiger als Diesel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Autobauer, Bundesregierung, News

Benziner sind schmutziger als Diesel – zu diesem Ergebnis kam das schweizer Empa-Institut bereits 2017. Wie gefährlich die Feinstaubbelastung für die Gesundheit tatsächlich ist, zeigt nun eine aktuelle Studie im Auftrag der Bundesregierung. von Harald M. Depta | emobicon – Cover Bild: emobicon Diesel hat ein NOx Problem – Benziner ein Feinstaub Problem. Damit wäre […]

Fahrverbote: Verwaltungsgerichtshof sieht klaren Verstoss der Bundesregierung

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Abgasskandal, Bundesregierung, Dieselgate, Mobilität, News

Es sollte der grosse Wurf der Bundesregierung sein. Eine „Toleranzgrenze“ bei den Abgaswerten wird Fahrverbote verhindern. Der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof in Mannheim stellt sich quer und Fahrverbote sind nicht mehr auszuschliessen. von Harald M. Depta | emobicon – Cover Bild: emobicon Der Bundestag hatte im vergangenen Jahr festgelegt, das man mit einer Toleranzgrenze von 50 statt […]

Abgasskandal: Hat Autobauer Daimler wiederholt betrogen ?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Abgasskandal, Autobauer, Daimler, Dieselgate, News

Zweieinhalb Jahre nachdem ausgerechnet die USA Volkswagen beim Betrug mit Abgaswerten und manipulierter Software erwischt hatte, scheint es nach SPIEGEL Informationen so zu sein, das es im Abgasskandal einen neuen Betrug gibt. Ausgerechnet DAIMLER soll erneut betrogen haben. Es ist eine besondere Brisanz. Daimler drohen hohe Strafen, ein amtlichen Rückruf und auch ein Strafverfahren droht, in dem Daimler Chef Zetsche und auch sein Nachfolger einiges zu erklären haben werden. Was ist passiert ?