Elektroauto-Mythen

IONITY: Beschwerde bei der Wettbewerbszentrale eingereicht

IONITY: Beschwerde bei der Wettbewerbszentrale eingereicht

Der Ärger ist gross und für die meisten sicher nicht nachvollziehbar. Und trotz aller Emotionen sollte man hier nüchtern bleiben. Ich habe nun erstmal Nägel mit Köpfen gemacht und bei der Wettbewerbszentrale eine Beschwerde eingereicht und um Überprüfung des Preismodells, der Diskriminierung und des Roamingverhaltens für andere Anbieter gebeten. Ich will emotionsfrei verstehen, bevor ich möglicherweise einen Rechtsanwalt einschalte.

Elektroauto: Warum das Akku länger hält, als viele glauben

Elektroauto: Warum das Akku länger hält, als viele glauben

Akkus beim Elektrofahrzeug sind oft der Aufhänger für Diskussionen. Es geht um die Gesamtbilanz nach Herstellung und im laufenden Betrieb. Klar ist schon länger, dass die Zyklenfestigkeit für mehrere 100.000 Kilometer ausreicht. Und klar scheint auch: Je grösser die Kapazität der Batterie ist, desto geringer ist die Belastung. Akkus sind besser, als viele glauben.

IONITY: Kostet der Ladevorgang beim Elektroauto bald viel mehr?

IONITY: Kostet der Ladevorgang beim Elektroauto bald viel mehr?

Die Schocknachricht, die für viel Wirbel sorgt: Der Ladenetzbereiber IONITY hat ein neues Preismodell. Demnach erhöht sich der Preis zum Laden eines Elektrofahrzeuges auf 0,79 € pro kWh. Ist der Preis gerechtfertigt ? Welche Alternativen gibt es? Es scheint nicht so schlimm zu sein. Eine Analyse von emobicon

Elektroauto: Deutliche Verzögerung für höhere Förderung erwartet

Elektroauto: Deutliche Verzögerung für höhere Förderung erwartet

Die von der Bundesregierung mit Autoherstellern beschlossene höhere Prämie für Elektroautos wird sich offenbar um Wochen verzögern. Laut Bundeswirtschaftsministerium muss die EU-Kommission demnach die Subvention beihilferechtlich prüfen. Die Unterlagen sollen dort aber noch gar nicht angekommen sein. Verwirrung bei vielen und eine Anfrage von emobicon ergab nur wage Informationen.

Elektroauto: Warum man nun auch mit Rabatten rechnen kann

Elektroauto: Warum man nun auch mit Rabatten rechnen kann

Die Zeit ist reif für Elektrofahrzeuge. Der Druck bei den Autobauern ist gross, denn CO2 Steuer und Klimaziele, aber auch die Mobilitätswende und der Wunsch nach Veränderungen sind deutlich spürbar. Jeder Hersteller hat Superlativen angekündigt. Mit Rabatten kann man lenken, denn auch die Förderungen werden steigen.

Elektromobilität: Es muss ein Ruck durchs Land gehen

Elektromobilität: Es muss ein Ruck durchs Land gehen

Es ist keine Überraschung: Autofahrer, die sich umweltschonend fortbewegen wollen, sollten laut einer Studie auf ein Elektroauto – mit Batterie – wechseln. Wasserstoff ist keine Alternative. Zeit für einen Ruck durch das Land.

Elektroauto: Verbreitete Lügen beschleunigen die Elektromobilität

Elektroauto: Verbreitete Lügen beschleunigen die Elektromobilität

Das Elektroauto ist an allem schuld. Das kennen wir in regelmässigen Kampagnen beim Verbreiten von Lügen, Unwahrheiten und der ziemlichen Dummheit und Doppelmoral die sich hier am deutlichsten zeigt. Hilft aber nicht: Es beschleunigt die Veränderungen der Mobilität.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Autor: Harald

Kategorien