Bekannt ist, dass Volkswagen in den kommenden Jahren deutlich mehr Elektroautos bauen will. Neue Modelle sind in der Endplanung, für das I.D.3. ist die Möglichkeit der Reservierung bereits gestartet. Bis 2028 stehen insgesamt knapp 70 neue Elektromodelle auf dem Plan. Und genau dafür braucht VW auch die Versorgungssicherheit bei den Batterien. Die Forschung zu Batteriezellen will VW nach eigenen Angaben gemeinsam mit dem schwedischen Batterie-Start-up Northvolt voranbringen.