Förderung Elektromobilität

Ladeinfrastruktur: Neues Förderprogramm für Schleswig Holstein

Ladeinfrastruktur: Neues Förderprogramm für Schleswig Holstein

Auch Schleswig Holstein wird elektrisiert. Über 10.000 Elektrofahrzeuge sind aktuell in Schleswig Holstein zugelassen Mit einem neuen Förderprogramm will Schleswig Holstein die Elektromobilität weiter fördern. Dabei spielt die öffentliche Ladeinfrastruktur eine immer wichtigere Rolle. Diese soll mit Hilfe des neuen Förderprogramms ausgebaut werden.

Ladeinfrastruktur: Anreiz, Nutzen und Image am Arbeitsplatz

Ladeinfrastruktur: Anreiz, Nutzen und Image am Arbeitsplatz

Elektromobilität und die passende Ladeinfrastruktur stehen im Focus von Notwendigkeit zum gelingen des alternativen Antriebs. Förderungen sind sinnvoll, nicht immer zu haben oder haben sehr besondere Herausforderungen. Ziel ist es diese so zu gestalten, dass sie in der Fläche ankommt und unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird.
Unternehmen haben die Möglichkeit sich den Aufbau und Betreib von Ladeinfrastruktur fördern zu lassen.

Elektromobilität: Wenn Förderung viel verändert

Elektromobilität: Wenn Förderung viel verändert

Das Stiefkind, das Hassobjekt wird salonfähig. Elektromobilität hat kein Nachfrage - sondern ein Angebotsproblem und plötzlich verändert sich auch die Einstellung bei vielen sich damit zu beschäftigen. Es ist medial  interessant und so manch ein Journalist erkennt,...

Elektroauto: Dank Förderung einen Stromer für 0 €?

Elektroauto: Dank Förderung einen Stromer für 0 €?

Klingt gut und lässt die Dollarzeichen in den Augen manchen Gewerbetreibenden aufleuchten. Einen Elektroauto für 0 €. Die Gier und das „es kann doch nicht sein“ wird nicht mehr wahrgenommen. Fest steht das es bei verschiedenen Händlern solche Lockangebote gibt. Dumm nur, wenn man auf einen geschenkten Gaul reinfällt, weil man bestimmte Fakten ignoriert. Kann man sicher sein die Förderung zu erhalten?

Elektromobilität: Der Boom als Mogelpackung?

Elektromobilität: Der Boom als Mogelpackung?

Endlich scheinen die Deutschen ihre Scheu vor Elektroautos abgelegt zu haben. Trotz Corona wurden seit Jahresbeginn so viele batteriegetriebene Fahrzeuge verkauft wie nie. Doch der Boom entpuppt sich als Mogelpackung.

emobicon lädt NRW Behörde vor Gericht

emobicon lädt NRW Behörde vor Gericht

Bekommt man Förderungen für die Elektromobilität in NRW? Ja, vielleicht, denn es lauern Fallstricke und durchaus Probleme. Jetzt endete ein Verfahren beim Düsseldorfer Verwaltungsgericht!

Elektroauto: Zwischen Ankündigungen und Realität. Irgendwas ist ja immer

Elektroauto: Zwischen Ankündigungen und Realität. Irgendwas ist ja immer

Seit Jahren die immer gleichen Ankündigungen: Wir bauen Tesla Killer. Wir werden die besten, die grössten Hersteller von Elektroautos in der Welt sein. Wir haben alle Konzepte in der Schublade. Wir sind marktreif in 2019 und unsere Elektrofahrzeuge sind konkurrenzfähig. Aber wo sind die Ergebnisse dieser Ankündigungen? Die Realität ist das Jammertal das in Widersprüchen endet.

Elektroauto: Deutliche Verzögerung für höhere Förderung erwartet

Elektroauto: Deutliche Verzögerung für höhere Förderung erwartet

Die von der Bundesregierung mit Autoherstellern beschlossene höhere Prämie für Elektroautos wird sich offenbar um Wochen verzögern. Laut Bundeswirtschaftsministerium muss die EU-Kommission demnach die Subvention beihilferechtlich prüfen. Die Unterlagen sollen dort aber noch gar nicht angekommen sein. Verwirrung bei vielen und eine Anfrage von emobicon ergab nur wage Informationen.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Über mich: Der Experte rund ums Thema eMobilität.

Autor: Harald

Kategorien