emobicon DAILY vom 07.08.2020

von | 07.08.2020 | emobicon Daily | 0 Kommentare

Bentley: Neues Elektroauto mit neuem Antrieb in Arbeit

Der britische Premium-Anbieter hat bisher nur einen Plug-in-Hybriden im Programm. Nun teilte Bentley mit, dass das erste Elektroauto in knapp sechs Jahren auf den Markt kommt. Dafür treibe man neueste Technik voran. In dem auf drei Jahre angelegten Forschungsprojekt „Octopus“ (Optimised Components, Test and simulatiOn, toolkits for Powertrains which integrate Ultra high-speed motor Solutions) arbeitet Bentley zusammen mit seinen Partnern an einer „voll integrierten E-Achse“. Keine seltenen Erden und Kupfer-Wicklung, Leistungsstärker, kosteneffizient und recyclbar soll der geplante Elektroantrieb sein.

Bikes mit Karosserie aus Leinsamen

Das in Brooklyn ansässige Startup Tarform baut schlanke Elektromotorräder im Retrostil. Die Besonderheit dieser Bikes, die an Café Racer aus den 60er Jahren erinnern, ist das ihre Karosserie aus Leinsamen besteht.

Auch werden Materialien wie veganer Lederersatz für den Sitz und recyceltes Aluminium für Komponenten verwendet. Eine Verschrottung nach Jahren möchte Tarform vermeiden, denn stattdessen können die in die Jahre gekommenen Komponente einfach ausgetauscht werden.

Jetzt haben diese besonders nachhaltigen eBikes die Strassenzulassung erhalten.

Wer ist MAHLE?

MAHLE ist ein international führender Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie sowie Wegbereiter und Technologietreiber für die Mobilität von morgen. Der MAHLE Konzern hat dabei den Anspruch, Mobilität effizienter, umweltschonender und komfortabler zu gestalten, indem er u.a. die Nutzung alternativer Kraftstoffe vorantreibt und gleichzeitig das Fundament für die breite Akzeptanz und flächendeckende Einführung der Elektromobilität legt. (Quelle Mahle)

Eine neue Generation Mahle Antrieb für das E-Bike

Ein neuer Antrieb,m der quasi unsichtbar ist. 

Die kompakte Auslegung kann das System X35+ aus Radnabenmotor, Batterie und Steuereinheiten in einen klassischen Fahrradrahmen integriert werden. Das Gesamtgewicht liegt inkl. Batterie bei nur 3,5 Kilogramm.

Die Hardware wird um eine ganzheitliche Connectivity-Lösung mit mobilen und webbasierten Apps ergänzt. Ob für Sport, Freizeit und die Mobilität im Alltag ist die Mahle E-Bike-Lösung geeignet.

Die E-Bike-Lösung  von Mahle eignet sich für Sport, Freizeit und die Mobilität im Alltag. Die Antriebseinheit im X35+ System unterstützt zudem den Fahrer auf Knopfdruck mit stolzen 250 Watt Leistung.

Schifffahrt durch Wellenkraft

Ein elektrisch angetriebenes Schiff , dass den Strom für die Maschine selbst erzeugt, wurde nun von einem philippinischen Schiffbauer entworfen.

Es basiert auf den traditionellen Booten der Region, den Bangkas, die mit einem oder zwei Auslegern ausgestattet sind. Das Boot kann trotz geringen Tiefgangs nicht kentern, denn der oder die Ausleger geben dem Boot Stabilität.

 Schiffsingenieur Jonathan Salvador entwarf in Zusammenarbeit mit der Universität der philippinischen Provinz Aklan einen Trimaran, in dessen Ausleger, (Rohre, die durch Gelenke miteinander verbunden sind) sich Wellenenergiewandler befinden. Öl wird durch die Wellenbewegungen in hydraulische Motoren gepumpt, die elektrische Generatoren antreiben.

Je stärker der Wellengang ist, desto mehr Strom liefert das System für den elektrischen Antrieb. Das Schiff wird zusätzlich noch eine konventionelle Dieselmaschine haben, die es beispielsweise im Hafen antreibt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich: eMobil Experte | Coach | Projekt Planer bei emobicon®

Über mich: eMobil Experte | Coach | Projekt Planer bei emobicon®

Autor: Harald M.

Kategorien