Die unterschiedliche Besteuerung der Kraftstoffsorten sei angesichts der Schadstoffdebatte nicht mehr zeitgemäß.Das kritisiert der Präsident des Bundesrechnungshofs Kay Scheller