Gewerbeangebot – solange der Vorrat reicht!

Elektrotransporter

eVito und eSprinter von Mercedes Benz

Alltagstaugliche Transporter für den gewerblichen Einsatz, inklusive TOP Service von einem der führenden Mercedes Benz Händler und der Kompetenz der eMobil Experten von emobicon

schon ab 275, – € monatlich leasen!

inklusive AKKU, Wartungspaket und Batteriezertifikat

Der eVito Kastenwagen ist genauso funktional, sicher und komfortabel, wie Sie es von einem Mercedes-Benz Vito gewohnt sind. Der hocheffiziente Elektromotor hat eine Leistung von maximal 85 kW (116 PS). Mit einer Reichweite von bis zu 184 km ist der eVito Kastenwagen vor allem für Touren im urbanen Umfeld geeignet. Die nutzbare Batteriekapazität beträgt 35 kWh und kann bei einer Ladeleistung von bis zu 7,4 kW in ca. 6 Stunden von 0 auf 100 % aufgeladen werden.
Mit seinem Laderaumvolumen von bis zu 6,6 m³ haben Sie durch den Elektroantrieb keinerlei Einschränkungen.

Der eSprinter ist Ihre fortschrittliche Mobilitätslösung, wenn Ihr Fahrzeug vor allem planbare Touren im Stadtverkehr fährt. Mit seinem effizienten Elektroantrieb mit max. 85 kW (116 PS) ist er genauso zuverlässig, wirtschaftlich und flexibel, wie Sie es seit 25 Jahren von einem Sprinter erwarten dürfen.
Den eSprinter erhalten Sie in der Länge Standard (A2) mit Hochdach. Sein Laderaumvolumen von 11 m³ wird durch den Elektroantrieb in keiner Weise eingeschränkt.
Die Nutzlast beträgt bis zu 1.045 kg bei der serienmäßigen Batteriekapazität.

eVito

keine Begrenzung des Ladevolumens,
da die Batterien unter dem Ladeboden verbaut sind  | 6,6 m³

16″ Räder | Stahlfege Serie

Vorderradantrieb

Berganfahrhilfe

Doppel Beifahrer Sitz

Radstand | Standard

Nutzlast 850 kg

Fahrzeughöhe von unter 2 Metern

Rückfahrkamera

durchgehende Trennwand

mit integriertem Wartungspaket

eSprinter

keine Begrenzung des Ladevolumen,
da die Batterien unter dem Ladeboden verbaut sind |11 m³

16″ Räder | Stahlfelge Serie

Höhe | Hochdach (H2)

Radstand | Standard (A2)

ZGG 3.500 kg

71 mm erhöhte Fahrzeughöhe | erhöhte Federung

Vorderradantrieb

AC und DC Ladeanschluss im Fahrzeuggrill

mit integriertem Wartungspaket

steuerfrei

voll förderfähig | wir übernehmen die Antragsstellung für Sie!

Citylogistik einfach neu denken.

Mit den Elektrotransportern von Mercedes bekommt man überzeugende Varianten für den lokal emissionsfreien Transporter-Verkehr in Städten. Die Verarbeitung und Funktion liegen auf dem Level, den man von Mercedes erwartet.

alltagstauglich

viel unkomplizierter als viele denken. Elektrische Mobilität funktioniert!

günstiger als gedacht

Elektrotransporter sind steuerfrei
und weniger anfällig für Verschleiss!

staatlich gefördert

Mit der BAFA Prämie lohnt sich Elektromobilität extra. Nutzen Sie die Förderung!

Image fördernd

Elektromobilität kommt an und Kunden honorieren umweltfreundliches Verhalten!

Keine Fahrverbote

Elektrotransporter kommen überall hin – auch in Fahrverbotszonen!

Ladetechnik

Das Aufladen ist unkompliziert.
Ladetechnik gibt es oft auch staatlich gefördert!

Unser eVito Angebot

Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Preisangaben sind Nettopreise

Leasingbeispiel

Mercedes Benz eVito 111 KA/ L 3200 Neuwagen

Laufzeit48 Monate
Gesamtlaufzeit40.000 km
Kaufpreis€ 38.144,62

Abzüglich Leasingsonderzahlung
aus der BAFA Förderung. Den Förderantrag stellen wir für Sie!

€ 5.000,00
Gesamtbasiswert€ 33.144,62
Leasingfaktor
(% Gesamtbasiswert)
0,830 %
Monatliche Leasingrate
inkl. GAP-Unterdeckungsschutz 
€ 275,00
Monatliche Gesamtleasingrate€ 275,00

Hinweis: Überführung – und Zulassungskosten
bereits inklusive

HIGHLIGHTS

  • mit Klimaanlage
  • Radio mit Bluetooth
  • Rückfahrkamera
  • Doppelbeifahrersitz
  • Holzfussboden inkl. Holzverkleidung im Laderaum
  • Nutzlast ca. 850 kg
  • Lastenverankerungssystem
  • inkl. Wartungspaket

Unser eSprinter Angebot

Leasingbeispiel

Mercedes Benz eSprinter (BM 910) 312 KA/S 3924 Neuwagen

Laufzeit36 Monate
Gesamtlaufzeit30.000 km
Kaufpreis€ 47.967,00

Abzüglich Leasing Sonderzahlung

aus der BAFA Förderung
Den Förderantrag stellen wir gern für Sie!

€ 5.000,00
Gesamtbasiswert€ 42.967,00
Leasingfaktor
(% Gesamtbasiswert)
0,929 %
Monatliche Leasingrate
inkl. GAP-Unterdeckungsschutz
€ 399,00
Monatliche Gesamtleasingrate€ 399,00
Preisangaben sind Nettopreise
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon
Elektrotransporter Aktion von emobicon

HIGHLIGHTS

  • mit Klimaanlage
  • Radio mit Bluetooth
  • Rückfahrkamera
  • Hochdach
  • 11 m3
  • Schnellladefunktion CCS
  • Doppelbeifahrersitz
  • Holzfussboden
  • inklusive Wartungspaket

Wir haben ein Beispiel nachgerechnet

Erste Schritte zur Elektrifizierung des Fuhrparks

Jedes Unternehmen muss in der Zukunft seine Potentiale zur Energieeffizienz durch die Umstellung auf Elektromobilität prüfen und den Einsatz an die langfristige Unternehmensstrategie anpassen. Welche Rahmenbedingungen und Strategien für eine erfolgreiche Umrüstung notwendig sind, können in einem ersten Schritt, durch das Modell zur Elektrifizierung des Fuhrparks analysiert werden.

Folgende Rahmenbedingungen sollten in allen Phasen der Elektrifizierung beachtet werden:

  • Unternehmensgrösse und finanzielle Möglichkeiten 
  • vertragliche Details
  • bestehende Leasingzeiträume
  • Alter des bestehenden Fuhrparks
  • strategische Ausrichtung
  • Nachhaltigkeitsstrategie
  • Art der Transportgüter | Komplexibilität der Logistik
  • realistische Routenszenarien und Berücksichtigung der Standzeiten
  • technische Ausstattung
  • vorhandene Ladeinfrastruktur
  • Auslastung der Flotte
  • Energie bzw. Eigenerzeugung
  • Prüfung von Fördermitteln

Gern unterstützen wir Sie bei der Umstellung Ihrer Flotte!

Weitere Vorteile für Elektrotransporter

keine Emissionen im Fahrbetrieb

Imagevorteil von Elektrofahrzeugen gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsantrieb

Kostenvorteile durch Eigennutzung grüber Energie z.B. aus Photovoltaik oder Nutzung von günstigem Industriestrom

steuerfrei und wartungsarm

Mit den Elektrotransporter von Mercedes Benz fahren Sie sicher und sind günstig unterwegs. Die intelligente Betriebsstrategie sorgt für eine möglichst effiziente Energienutzung. Bei der Rekuperation wird Energie zurückgewonnen, wenn das Fahrzeug verzögert wird. Beispielsweise lädt die Batterie bei Bergabfahrten auf, statt die Energie beim Bremsen in Form von Wärme zu verlieren. Das erhöht die Reichweite.

Elektrotransporter sind Profis für anspruchsvolle Aufgaben und hervorragend geeignet, Unternehmen zu repräsentieren.
Die Spezialität ist die Aufnahme von Ladegut. Trotz Akku an Bord haben sie mit den Transportern keine Einschränkung im Laderaum.

Elektrotransporter Aktion von emobicon

Mit emobicon® erhalten Sie 100 % Überzeugung und Kompetenz in der Elektromobilität.

  • 7 Jahre eigene Erfahrung

  • 4 Jahre emobicon®

  • über 260 realisierte Projekte
    für Unternehmen

Unsere intensive Zusammenarbeit mit einem der führenden Spezialisten für Elektrotransporter von Mercedes Benz ist Ihr Vorteil, inklusive TOP Service von BERESA!

Vertrauen Sie den Experten!

Ihre Vorteile

elektromobile Kompetenz – auch für Ihr Unternehmen

  • individuelle Konfiguration Ihres Wunschmodells möglich

  • sofort oder zeitnahe Lieferung

  • Top Service von Spezialisten

  • Wir kümmern uns um die Antragstellung für die Förderung

  • Wir sind Ihr Ansprechpartner – auch nach der Fahrzeugübernahme

  • Gern kümmern wir uns auch um die Ladeinfrastruktur 

Häufig gestellte Fragen

Ist ein elektrisch angetriebener Transporter von Mercedes-Benz für meine täglichen Routen geeignet?

Mit der eVAN Ready App können Sie Ihren Einstieg in die Elektromobilität besser planen. Sie erfahren beispielsweise, ob Sie ein elektrisch angetriebener Transporter von Mercedes-Benz mit nur einer Batterieladung durch den Arbeitstag bringt: Die kostenlose App analysiert Ihre täglichen Strecken und Ihr Fahrverhalten. Und das daraus resultierende Fahrprofil verrät Ihnen, ob ein elektrisch angetriebener Transporter für Sie infrage kommt. Bei weiteren Fragen zum Einstieg in die Elektromobilität berät Sie Ihr Mercedes-Benz Partner.

Wie lade ich meinen elektrisch angetriebenen Transporter von Mercedes-Benz?

Sie haben verschiedene Lademöglichkeiten. Am nächstliegenden: Eine Wallbox oder eine von uns individuell für Sie entwickelte Ladelösung auf Ihrem Betriebsgelände. Dazu kommt eine ständig steigende Anzahl an öffentlichen Ladestationen – an Tankstellen und Rastplätzen, an Einkaufszentren und in Parkhäusern.

Denken Sie kleiner, denn das ist die Realität. Reichweitenangst brauchen Sie nicht zu haben, denn mit durchschnittlich 100 km Strecke im urbanen Bereichen können Sie meistens Ihre Tagesstrecke abdecken. Gern beraten wir Sie dazu individuell.

 

Wie fahre ich mit meinem elektrisch angetriebenen Transporter von Mercedes-Benz möglichst effizient?

3 verschiedene Fahrprogramme und Rekuperationsstufen unterstützen eine effiziente Fahrweise. Beide Funktionen erlauben es Ihnen, den Energieverbrauch und damit die Reichweite Ihres elektrisch angetriebenen Transporters zu optimieren. Da sie mit dieser Funktion weniger aktiv bremsen müssen, haben sie automatisch weniger Verschleiss.

 

Kann ich meinen elektrisch angetriebenen Kastenwagen wie ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor beladen?

Der eVito verfügt über den großzügigen Laderaum eines Vito Kastenwagens mit Verbrennungsmotor, da sich seine Batterien im Unterboden befinden. Mit maximal 6,6 m3 Ladevolumen und genügend Nutzlast meistert der eVito Kastenwagen die Anforderungen des Arbeitsalltags. 

Der eSprinter verfügt durch das Hochdach über einen Ladevolumen von 11 m3.

Was sind Rekuperationsstufen?

Bei der Rekuperation wird Energie zurückgewonnen, wenn das Fahrzeug verzögert wird.  Das ist die sogenannte kenetische Energie. Beispielsweise lädt die Batterie bei Bergabfahrten auf, statt die Energie beim Bremsen in Form von Wärme zu verlieren. Wie stark rekuperiert wird, können Sie mithilfe der Lenkradschaltpaddles in 4 Stufen einstellen: D++ (0 m/s²), D+ (-0,5 m/s²), D (-1,0 m/s²), D- (-1,5 m/s²).
Die Rekuperation ist nicht nur praktisch, sondern sinnvoll, denn der Verschleiss der Bremsen wird zudem deutlich reduziert.

Wie schnell kann ich mit meinem elektrisch angetriebenen Transporter von Mercedes-Benz fahren?

Die Wahl der Höchstgeschwindigkeit sollten Sie je nach Fahrprofil treffen. Ist Ihr Fahrzeug vor allem im Stadtgebiet unterwegs oder führen Ihre Touren häufig über Autobahnen? Serienmäßig beträgt die Höchstgeschwindigkeit Ihres elektrisch angetriebenen Transporters 80 km/h. Optional können Sie die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h oder 120 km/h erhöhen. Beachten Sie jedoch, dass höhere Geschwindigkeiten in der Regel auf Kosten der Reichweite gehen.

Was ist AC und DC Laden?

AC steht für Wechselstrom. Wechselstrom ist die gebräuchliche Form, 3 phasig mit bis zu 22,1 kWh laden zu können.

DC ist sogenannter Gleichstrom. Während Wechselstrom im Fahrzeug zu Gleichstrom umgewandelt wird um im Akku gespeichert werden zu können, kann Gleichstrom (DC) schneller ins Akku geladen werden.

Während der eVito nur Wechselstrom aufnehmen kann, verfügt der eSprinter über einen CCS Anschluss, der Gleichstrom an einer Schnellladestation aufnehmen kann.

Welche Ladestation empfehlen Sie?

Für den Alltag empfehlen wir eine Wallbox oder Ladesäule mit maximal 22 kW Ladeleistung. Diese Ladeleistung reicht in der Regel völlig auf, um z.B. über Nacht den Elektrotransporter aufzuladen. 

Kann ich auch eine andere Ausstattung erhalten?

Selbstverständlich. Das Experten – Team für Transporter berät sie dazu gern. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir melden uns schnellstens bei Ihnen zurück.

Wie oft muss mein elektrisch angetriebener Transporter von Mercedes-Benz zur Wartung?

Eine jährliche Wartung ist unerlässlich, um die Zuverlässigkeit der Hochvolt-Komponenten und weiterer Fahrzeugteile zu sichern. Dank Wartungs-Paket, das beim Kauf enthalten ist, bleibt diese für Sie vier Jahre kostenfrei. Ist ein Ersatz Ihrer Batterien erforderlich, profitieren Sie acht Jahre oder bis zu einer Laufleistung von 100.000 km von Ihrem Batteriezertifikat. Bei weiteren Fragen zur Wartung von Elektrofahrzeugen beraten wir Sie gern!

 

Was ist für mich günstiger, ein elektrisch angetriebener Transporter oder ein Transporter mit Verbrennungsmotor?

Je nach Nutzungsprofil und unter Berücksichtigung der finanziellen Förderung der Elektromobilität, können sich die Gesamtbetriebskosten (TCO) eines elektrisch angetriebenen Transporters durchaus auf dem Niveau eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor bewegen. Mehr Klarheit schafft der eCost Calculator: Er stellt Informationen bereit, um die jährlichen Betriebskosten Ihres aktuellen Fahrzeugs mit denen eines elektrisch angetriebenen Transporters von Mercedes-Benz zu vergleichen.

Bereits heute kann man häufig sagen: Elektrofahrzeuge sind kostengünstiger, denn auch in Zukunft steigen die KfZ Steuer, der CO2 Preis beim Kraftstoff wird eingeführt und sie profizieren beim Elektrofahrzeug zudem von  Parkerleichterung, Befreiung von Citymaut etc.

Muss die Batterie separat gekauft oder geleast werden?

Die Batterie ist bereits im Angebot enthalten. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten für eine Batteriemiete. Das finanzielle Risiko eines Batterietauschs, wenn die Kapazität Ihrer Batterie stark nachlassen sollte, sichert das Batteriezertifikat ab. Es gilt bis zu 8 Jahre nach der Erstzulassung bzw. bis zu einer Laufleistung von 100.000 km. Bei weiteren Fragen zur Batterie und zum Batteriezertifikat beraten wir Sie gern.

Welche Konnektivitätsangebote für elektrisch angetriebene Transporter gibt es von Mercedes-Benz?

Viele der zahlreichen Mercedes PRO connect Dienste sind auch für elektrisch angetriebene Transporter verfügbar. Den Dienst „Ferngesteuertes Lademanagement“ gibt es exklusiv für Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Dieser machen das Laden komfortabler. Bei weiteren Fragen zu Mercedes PRO connect beraten wir Sie gern.

Gibt es eine Garantie auf die Batterie?

Sollte die Kapazität Ihrer Batterie in den ersten 8 Jahren bzw. in den ersten 100.000 km nach der Erstzulassung stark nachlassen, sind Sie durch das Batteriezertifikat abgesichert. Wir tragen dann die Kosten des Batterietauschs. Und das Beste: Das Batteriezertifikat ist bereits im Angebot enthalten.

Ist ein Ladekabel beim Kauf eines elektrisch angetriebenen Transporters von Mercedes-Benz im Lieferumfang enthalten?

Ein Typ 2 Ladekabel ist im Lieferumfang Ihres elektrisch angetriebenen Transporters von Mercedes-Benz enthalten. Auf Wunsch ist ab Werk zusätzlich ein Ladekabel mit einem Typ-2-Ladestecker zum Aufladen an eine Schukosteckdose bestellbar.

Der eVito wird mit einem 4 m Spiral Kabel geliefert, der eSprinter mit einem 8 m glattem Kabel – jeweils 3 x 20 A.

Bei weiteren Fragen zu Ladekabeln beraten wir Sie gern.

Welche Reichweite kann im Alltag mit einem elektrisch angetriebenen Transporter von Mercedes-Benz erreicht werden?

Zunächst ist die Reichweite Ihres elektrisch angetriebenen Transporters von Mercedes-Benz abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insbesondere von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeit. Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage, Heizung und weiteren elektrischen Verbrauchern. Die Leistungsanzeige und die Rekuperationsstufen helfen Ihnen, die Batterieladung möglichst effizient zu nutzen und eine hohe Reichweite zu erzielen.

Unser Tipp: Fahren Sie vorausschauend. Damit sparen Sie Energie. Auch die Nutzung der Verbraucher wie Klima/Heizung kann optimiert werden, in dem Sie z.B. 20 Grad einstellen und im Winter zusätzlich die Sitzheizung nutzen. Durch aktive Nutzung der Rekuperation können Sie zudem, insbesondere im Cityverkehr, Energie rückgewinnen. Somit erhalten Sie mehr Reichweite.

Mit welchem Ladestecker kann ich meinen elektrisch angetriebenen Transporter von Mercedes-Benz aufladen?

Die Mercedes Benz Elektrotransporter sind mit dem europäischen Standard Typ 2 (Mennekes) ausgestattet.Damit können Sie an Ladepunkten mit Wechselstrom (AC) eine Ladeleistung von bis zu 7,4 kW erreichen. Der eSprinter hat zusätzlich den Schnellladestandard CCS verbaut mit einer Ladeleistung von 20 kWh (DC). Optional ist auch eine höhere DC Ladeleistung möglich.

Mit einem konventionellen Schuko-Stecker am anderen Ende des Ladekabels schließen Sie Ihren Elektrotransporter an das Haushaltsnetz an. Hier ist die Ladeleistung allerdings deutlich niedriger.

Welche Ladekarten benötige ich für das Laden an öffentlichen Stationen?

Pauschal kann man das nicht beantworten. Wir empfehlen für den Anfang eine Ladekarte von MAINGAU Energie, EnBW, Ladenetz oder innogy. Damit haben Sie eine gute Abdeckung. Fahren Sie zunächst erst einmal eine Weile um zu sehen, wie hoch der Anteil des öffentlichen Ladens ist. Erst dann macht es Sinn sich intensiv mit den öffentlichen Ladevorgängen zu beschäftigen. Gern beraten wir Sie dazu.

TIPP: Sollten Sie weitere Fragen für Ihre individuelle Lösung haben, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.
Unsere Experten beantworten gern Ihre Fragen!

Telefon:

02933 | 8259 959

Ihre E-Mail an uns:

 info@emobicon.de

Wir sind BAFA zertifiziert
emobicon® | Die eMobil Experten!
Hauptstr. 218
59846 Sundern / Sauerland
zertifiziertes Fachunternehmen
für Elektromobilität

Bürozeiten:
Mo – Sa: von 9.00 Uhr – 18 Uhr

emobicon.de

Elektromobilität mit der Kompetenz von Anfang an!

Fuhrparkflotten | Dienstwagen | Konzepte | Förderung | Ladeinfrastruktur | Energie | Workshop | Schulungen | Coaching

engagiert | zertifiziert | unabhängig

Ihr Elektrotransporter wartet auf Sie!

13 + 15 =

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage an uns erkennen Sie die Datenschutzbestimmungen von emobicon an!

*Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Die genauen vertraglichen Regelungen können Sie dem Rahmenvertrag entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Bilddarstellung und den Fahrzeugspezifikationen lediglich um eine Beispielillustration handelt (Irrtum vorbehalten).

Die Konditionen sind gültig solange der Vorrat reicht. 

Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ- CO2 -Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Verbrauchswerte in kWh/km wurden auf Basis von WLTP errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassungr maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Die CO2-Effizienz eines Fahrzeugs ist abhängig von der Art des Getriebes oder der Räder und kann sich während der Konfiguration verändern. Sie wird auf Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Mit unserem integrierten Wartungs-Paket* und Batteriezertifikat** ist Ihr eSprinter von Beginn an gut abgesichert.

Integriertes Wartungs-Paket*
Das integrierte Wartungs-Paket deckt für die ersten vier Wartungen innerhalb der ersten vier Jahre die Kosten der Wartungsarbeiten gemäß Serviceheft und Herstellervorgaben ab. Dank der regelmäßigen und fachgerechten Kontrolle der Hochvolt-Komponenten und weiterer Fahrzeugteile sowie -funktionen, können Sie sich auf die Einsatzbereitschaft und den Werterhalt Ihres Transporters verlassen. Heute und in Zukunft.
Inklusive Batteriezertifikat**
Mit dem kostenlosen Batteriezertifikat übernimmt die Mercedes-Benz AG im Anschluss an die klassische Gewährleistung weitere 6 Jahre oder bis zu 160.000 km Gesamtlaufleistung die Kosten für Ausfälle an der Hochvoltbatterie und garantiert dem Käufer eines Mercedes-Benz eSprinter, dass die maximale Kapazität der Hochvoltbatterien im Batterieverbund nicht weniger als 66 Ah (bei einer 35 kWh Batterie) und 88 Ah (bei einer 47 kWh Batterie) beträgt.
Weitere Mercedes-Benz ServiceCare Produkte sind direkt beim Kauf eines Mercedes-Benz eSprinter erhältlich und können in unterschiedlichen Umfängen in Anspruch genommen werden.
*Gemäß den spezifischen Bedingungen des integrierten Wartungs-Pakets für den eSprinter.
**Gemäß den spezifischen Bedingungen des Mercedes-Benz Batteriezertifikats für den eSprinter

Das ist ein Angebot der Beresa GmbH & Co. KG | Egbert-Snoek-Straße 2 | 48155 Münster. emobicon® ist Vermittler der Aktion die solange gilt, wie der Vorrat reicht!
Bilder: zur Verfügung gestellt von BERESA